Archiv der Kategorie: Deutsch

Sketchnotes im Deutschunterricht

Wenn Bilder, Texte und Strukturen miteinander verbunden werden, entstehen sog. Sketchnotes – also Skizzen mit Notizen. Die Abschlussklasse 10d fertigte bereits mehrfach solche Sketchnotes zu verschiedenen Inhalten im Deutschunterricht an. Hier sieht man eine Auswahl einiger Arbeiten zu Themen des textgebundenen Aufsatzes und ausgewählten Merkmalen der Textsorte Glosse.

Ein nicht unwesentlicher Vorteil dabei: Die gelernten Inhalte können so für die Abschlussprüfung (hoffentlich) besser im Gedächtnis bleiben. 😊

Schnurpsenzoologie – Tiere entspringen aus Gedichten

Dem Gedicht „Schnurpsenzoologie“ von Michael Ende entspringen lustige neue Tierarten wie diese hier:

        Im Urwald, Forschern unbekannt

        lebt fröhlich der KAMELEFANT.

        Durch Wüstensand trabt mit Gewackel

        ein seltnes Tier, der DROMEDACKEL. …

Die SchülerInnen der Klasse 5a dichteten zunächst selbst einige neue Strophen samt kreativer Tierschöpfungen und zeichneten im Anschluss einige davon. Welche originellen Bilder dabei herauskamen, kann man hier bestaunen.

Klasse 5a schreibt eigene Fabel

Wenn Tiere und Obst sprechen können, 25 SchülerInnen zusammenarbeiten und am Ende jeder eine Lehre mitnehmen kann, dann handelt es sich um eine Fabel der Klasse 5a. Mithilfe eines Etherpads haben die SchülerInnen eine Woche lang online von zuhause aus gemeinsam einen Text zum Titel „Die Biene und der Apfel“ verfasst. Die gelungene Arbeit, die dabei herauskam, kann man hier lesen.

Fabel-Die-Biene-und-der-Apfel